Freizeit Rot: erst Wald dann Watt ❤️

Nach dem ersten Frühstück und den Revierdiensten des Tages, sind wir in den Wald nach Hollum gestartet. Dort wurden zwei Gruppen gebildet und anschließend die Regeln zum „Austern schmuggeln“ erklärt. Es entwickelte sich ein körperlich anstrengendes und faires Geländespiel beim Kampf um die begehrten Lebensbändchen.

Zwar war es nicht sonderlich warm und der Boden ziemlich nass, das konnte den Spaß auf allen Seiten aber nicht mindern!

Zum Mittagessen wurden wir von Andrea und Bernd mit Pommes, Frikandeln, Salat und Götterspeise verwöhnt.

Heute Nachmittag war dann Strand angesagt. Leider mussten wir unser Völkerballspiel wegen eines kleinen Wolkenbruchs abbrechen. Es war dann doch etwas viel Regen für die ein oder andere Jogginghose…. ?. Naja, macht nix, wir kommen noch mal die Tage wieder.

Jetzt gleich gibt es Abendessen und danach noch ein Spiel im Haus. Nass wird also keiner mehr heute ?.

Bis morgen ??

Team Rot aus Ballum

 

 

Eine Antwort

  1. Das klingt nach einem guten Einstieg ?? Hoffe auf viele weitere trockene Tage für euch!
    Liebe Grüße aus der Heimat

Kommentare sind geschlossen.