Der Glücksbohnentag

Heute hatten wir eine schöne Morgenrunde. Es ging um einen Bauern mit Glücksbohnen, die für jedes schöne Erlebnis, das er hatte, von seiner linken in seine rechte Hosentasche gewandert sind. Wir sollten es ihm gleich tun. Deshalb haben wir Erbsen bekommen und sollten bei den schönen Dingen, die wir erleben, eine Erbse von der linken in die rechte Hosentasche tun.  Es gab zwei Geburtstagskinder.
Vormittags haben wir eine Wilde Kerle Rallye gemacht und die war sehr cool und spannend.
Nach dem leckeren Mittagessen durften wir wieder ins Dorf gehen und kamen dick bepackt mit Chips und Süßigkeiten zurück.
Nachmittags gab es ein spaßiges Fußballturnier, auch wenn es geregnet hat. Unsere Teams waren nach Kontinenten benannt. Wir haben gut zusammen gespielt und am Ende war der Sieg sehr knapp.
Am Abend haben wir die Ameland Spezial Version von Tabaluga Tivi gespielt und haben Arktos besiegt.

Der besiegte Arktos

Julia, Hannah, Sarah, Emily, Nina, Felix, Paulina und Johanna

« »