Alles kommt mal zu einem Ende und so neigt sich auch unsere gemeinsame Zeit auf unserer Insel Ameland dem Ende zu. Bevor wir aber an Packen und Abschied denken, stand an unserem letzten Tag noch mal volles Programm auf dem Zettel.

Nach dem Frühstück starteten wir noch mal zum Wald und dort hieß es „Capture the Flag“. Zwei Teams kämpften um die Hoheit der eigenen und der gegnerischen Flagge. Im dritten Match konnte ein Team den 2:1-Sieg erringen.

Im Anschluss radelten wir zügig zurück zum Haus und dort wartete schon das Mittagessen auf uns. Erneut absolut Restauranttauglich. Danke an die Küchenbullen für die super Verpflegung in dieser Woche!!

Der Nachmittag war dann zur freien Verfügung für Alle. In größeren und kleineren Gruppen machten die Kids die Insel noch mal unsicher. Einkaufen für die Rückreise, Andenken für Eltern und Geschwister daheim besorgen, zum Strand und in der Sonne dösen oder oder oder.

Um 19:00 Uhr trafen wir uns zum gemeinsamen Abendessen und ab 21:00 Uhr öffnete das Casino Ameland mit anschließender Disco.

Gepackt wird dann später irgendwann….

Auf in die letzte Nacht!!