💚 Pfannkuchen, Nudeln und ein Schatz am Leuchtturm

Mittwoch, 13.10.2021

Heute konnten wir ausschlafen, auch wenn das keiner gemacht hat. Zum Frühstück gab es sehr leckere Pfannkuchen die uns von Otto, Laura und Antonia gemacht wurden.
In der Freizeit haben wir eine Hochzeit (Milla, Silja, Leo, Maya, Aaliyah, Clara) für die beiden Leiter Antonia und Brandi vorbereitet, bei der alle mitgemacht haben. Während der Hochzeit haben wir viele Lieder gesungen, es gab einen leckeren Kuchen und Eheringe für das Brautpaar.

Nach dem Mittagessen wurde zusammen mit Gruppe Gelb das Nudelspiel im Wald gespielt. Das Spiel ging so: Wir wurden in drei Teams mit verschieden Farben eingeteilt, die Teams haben Nudeln bekommen zu jeweiligen Farbe. Es gab einen Händler der hat uns Austern (Muscheln) gegeben, wenn wir ihm dafür fünf Nudeln zurückgegeben haben. Es lief noch ein Verteiler rum, der gab uns eine Nudel, wenn wir keine mehr in der Hand hatte, falls man eine Nudel hatte konnte man andere fangen. Der, der gefangen wurde musste stehen bleiben und die beiden haben Schnick-Schnack-Schnuck gespielt. Derjenige, der das Duell für sich entscheiden konnte, bekam die Nudel von dem anderen, der Gewinner musste ganz schnell zu seiner Base rennen und die Nudeln dort abgeben. Am Ende wurden die Punkte zusammengezählt: Die Nudel in der Farbe des eigenen Teams ein Punkt, die Nudel in der Farbe einer anderen Gruppe drei Punkte, und die Austern gaben zehn Punkte. Das Spiel haben wir dreimal hintereinander gespielt. Einmal hat Team Rot gewonnen, einmal Team Grün und das letzte Spiel hat Team Gelb gewonnen.

Am Abend sind wir nach dem Essen auf eine kleine Wanderung zum Leuchtturm gegangen. Auf dem Weg dorthin mussten wir verschieden Aufgaben als Gruppe lösen, welche die besondere Schwierigkeit hatten, dass man dabei nicht reden durfte. Dabei konnten wir den Code für die Taschengeldkasse erspielen in der sich ein Schlüssel für einen Schatz befand, den wir am Leuchtturm suchen mussten.

Zum Abschluss der Wanderung haben wir „Verlorene Zahl“ gespielt und dabei ganz knapp eine Wette gegen Otto verloren, der meinte, dass wir mehr als zehn Zahlen verlieren würden.
Zuhause angekommen sind wir müde und kaputt ins Bett gefallen.

#teamgrün #hochzeit #wirchillenamleuchtturm #geländespiel

Eine Antwort

  1. Liebe Ameländer,
    ich freue mich jeden Tag sehr über Eure Berichte und wünschte, ich wäre selber noch ein Kind und könnte dabei sein! Alles klingt nach ganz viel Spaß und super Engagement – vielen Dank dafür und ich wünsche Euch noch ebenso tolle Endspurttage mit ganz viel Sonne!
    Anne

Kommentare sind geschlossen.