Grüner Donnerstag aus Kinderaugen 💚

Die Woche auf Ameland

von Sina

Die Woche auf Ameland war sehr cool!
Wir hatten zum Bsp. am Donnerstag morgen einen Brunch mit den Gruppen Gelb und Orange. Wir hatten sehr viel Essen zur Auswahl. Nach dem leckeren Brunch sind wir zu unseren Workshops, in die wir uns eingetragen haben, gegangen. Es standen
Strand, Geländespiel, Leuchtturm, Mühle, Rettungssbootmuseum, basteln und backen zu Verfügung. Ich war beim Geländespiel 🙂
Nach dem Abendessen sind wir schwimmen gegangen und es war MEGA! Es gab eine Disco im Wasser und eine große Wasserrutsche. Dabei hatten wir das Schwimmbad für uns ganz alleine!
Nach dem coolen Tag waren wir alle sehr müde und manche Kinder sind sogar schon im Bus eingeschlafen. Gott sei Dank durften wir heute morgen eine Stunde länger schlafen als sonst. Wir wurden mit Musik geweckt und alle hatten gute Laune.

 

Team Grün

von Chrissi

Die Woche auf Ameland war sehr schön. Am Donnerstag hatten wir mit den beiden Freizeitgruppen Gelb und Orange einen leckeren Brunch 🙂 Danach hatten wir wie jeden Tag Freizeit und durften ins Dorf. Später durften wir uns für verschiedene Workshops entscheiden. Zur Auswahl standen: Backen, basteln, Strand, Leuchtturm, Rettungsbootmuseum, Mühle, Ballspeiele und Geländespiele. Bei den Geländespielen spielten wir Capture the Flag. Beim Baken wurden uns leckere Kekse gebacken und verziert, die wir als Nachtisch essen durften.
Nach dem Abendessen sind wir schwimmen gegangen. Das war cool! Es wurde Musik gespielt und wir konnten auf eine Wasserrutsche gehen. Das Schwimmbad hatte ganz für uns alleine geöffnet. Auf der Rückfahrt zu unserer Unterkunft sind viele Kinder (und Leiter) schon fast eingeschlafen.

 

Am Donnerstag

von Paul und Julius

Am Donnerstag hatten wir einen Brunch-Tag, wo wir mit Ausnahme nicht geweckt wurden. Hier der Brunchplan:
8.30 Uhr – Frühstücl für alle
9.00 Uhr – Rührei mit Speck
10.00 Uhr – Fruchtspieße
11.00 Uhr – ein Joghurt Buffet (das war echt lecker!!)
12.00 Uhr – Pommes mit Chicken McNuggets

Beim Nachmittagsprogramm gab es verschiedene Workshops: Waldspiele, Minnigolfen, auf den Leuchtturm, Backen, Basteln Mühle, Strand und Ballspiele.

Abends haben wir eine Schwimmparty gefeiert mit buntem Licht und viel Musik. Es gab eine Rutsche, die war cool!! Julius und ich sind immer ziemlich schnell gerutscht. Aber wir waren sehr müde am Ende.

« »