Wir sind angekommen!

Wir sind angekommen. Nach 6 Stunden Bus- und Fährfahrt haben wir die Insel erreicht und bei dem prächtigen Wetter hat uns die Seeluft nicht ganz so stürmisch empfangen wie in den letzten Jahren. Viel zu dick eingepackt ging es dann über die Insel nach Hollum, wo direkt die Zimmer eingeteilt wurden. Nach kurzen Disskussionen wurden aber auch zügig die Koffer ausgepackt und Betten bezogen, sodass es schnell “ohne Jacke” zum Strand gehen konnte. Ganz gespannt das Meer zu sehen stapften wir durch den Wald, die Dühnen hinauf bis zum Strand runter um dort mit nackten Füßen im Wasser spielen zu können. Und wir können sagen, es war einfach herrlich!!

Zurück am Haus angekommen gab es auch direkt Abendessen, Nudeln mit Carbonara und Brokkoli. Nach dem anstrengenden und aufregenden Tag war “das grüne da auf dem Teller” aber auch nicht mehr so schlimm. Gerade findet die erste Spülparty statt und durch unser gesamtes Haus schallt es “Ich und mein Holz” oder “Schatzi Schenk mir ein Foto”, also kann ich voller Überzeugung sagen: uns geht es richtig gut! Gleich geht es mit dem Abendprogramm weiter, wo wir uns alle etwas besser kennen lernen werden und dann fallen alle bestimmt geschafft in die Betten. Wir werden morgen berichten 😉

Allen einen schönen Abend und ganz liebe Grüsse, wünschen Insa und das Leitungsteam von Gruppe Orange!

« »