Ein Abreisetag ist wohl nie schön. Schon gar nicht nach einer Woche, bei der uns besonders das geniale Wetter jede Stunde auf der Insel so versüßt hat. Wer dieses Jahr seine erste Freizeit nach Ameland erlebt hat, kommt in 2019 sicher wieder, und das aber sicher nicht nur wegen des Wetters. Wir hatten eine tolle Zeit und eine tolle Gemeinschaft!

So fahren wir heute mit etwas Wehmut nach Hause, freuen uns aber auch schon auf Eltern, Geschwister, Freunde und die zweite Ferienwoche.
LP
Aber Ameland wäre nicht Ameland, wenn nicht schon morgen der Countdown für „Ameland St. HuRa 2019“ beginnen würde zu ticken. Die 360 Tage bekommen wir auch rum!

Ob dann wohl alle bekannten Gesichter wieder dabei sind? Vielleicht einige in einer neuen Aufgabe als Leiter, andere vielleicht doch nicht mehr, vielleicht ein paar bekannte Gesichter von Freizeit Blau? Aber wir sind uns sicher: für die Meisten geht es hier in einem Jahr weiter!

Bis dahin allen Kindern, Köchen und Leitern eine gute Zeit!

Danke an alle, die unsere Beiträge gelesen und kommentiert haben. Wir hoffen, ihr könnt nun besser verstehen, warum Ameland einfach eine so schöne Sucht ist.

Freizeit Rot meldet sich hiermit ab.

„Und bis wir uns wiedersehen,
halte Gott dich fest in seiner Hand;
und bis wir uns wiedersehen,
halte Gott dich fest in seiner Hand.“