💛 Dienstag: Praise the Lord!

Der Tag startete mit einem Fancy-Frühstück, dass die Köchinnen Sandra und Wiebke mit Hilfe von Emma und Juliana vor- und zubereitet haben. Es gab zusätzlich zum normalen Frühstück Pancakes, Rührei und Obstsalat.

Als wir mit Frühstücken fertig waren, gingen wir raus um diverse Ballspiele zu spielen. Darunter eine abgeschwächte Version von Football, aber auch Spiele ohne Ball wie ‘Wo ist meine Mütze?’ sind nicht zu kurz gekommen. Gleichzeitig wurde von allen Teilnehmer*innen, Leiter*innen und den Kochfrauen ein Team-eigenes Banner erstellt. Dieses haben Emma und Juliana vorbereitet und die Kinder durften dann jeder ein eigenes Kästchen frei gestalten.

Nach dem Mittagessen, ging es für die Kinder wieder ins Dorf. Alle die wollten konnten sich ihr Taschengeld abholen und einkaufen gehen.

Nachdem alle Kinder mit genügend Süßigkeiten für den Tag aus dem Dorf gerüstet waren, ging es sofort weiter zum nächsten Programmpunkt: Der Messe. Zusammen mit Freizeit Grün haben wir die Messe am Haus begonnen und sind weiter gegangen zum zweiten Stop. Hier haben wir uns von den zwei Leitern Paul und Paul aus Freizeit Grün ein Schauspiel angesehen. Der letzte Halt unseres Weges war am Waldeingang. Hier durfte jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer eine Fürbitte auf einen Zettel schreiben, die wir dann in einem Glas mit in die Messe genommen haben. Daraufhin haben wir uns mit allen Freizeiten im Wald auf einer Lichtung getroffen und zusammen die Messe beendet.

Das Gruppenfoto nach der Messe

Am Abend sind wir dann nach einem leckeren Abendessen zum Strand gegangen, wo uns bereits ein wunderbares Feuer erwartet hat.

Liebe Grüße von Juliana und Daniel

4 Antworten

Kommentare sind geschlossen.