Euch fehlen Ideen, ein Treffen, eine Wochenendfahrt, eure Freizeit auf Ameland oder eine Party spannender zu gestalten, dann kommt hier ein super lustiges und spannendes Spiel. Am sinnvollsten ist es dieses mit mindestens 8 Spielern zu starten.

 

Wer hat Angst vorm dicken Michi?!

Beim Spiel „Wer hat Angst vorm dicken Michi?!“ wird die Geschichte lebendig. Der „dicke Michi“ möchte seine Mannschaft „die unbesiegbaren Sieger“ vergrößern, geht auf die Pirsch und versucht einen Wilden Kerl nach dem anderen auf seine Seite zu ziehen, indem er sie heimlich überrascht. Um als Wilder Kerl nicht selbst Opfer zu werden, müssen die anderen Mitspieler den „dicken Michi“ rechtzeitig entlarven. Bei dem Spiel geht es um Geschick des „dicken Michis“, und Kommunikation zwischen den übrigens Spielteilnehmern. Nur gemeinsam können die Wilden Kerle den „dicken Michi“ entlarven und so weitere Opfer der Mannschaftsübernahme vermeiden. Neben den Spielern braucht man nur noch ein paar Zettel, einen Stift und eine Tafel/ ein Plakat.

Spielablauf:

Das Unterhaltungsspiel „wer hat Angst vorm dicken Michi?!“ ist in verschiedene Runden gegliedert:

  1. Zu Beginn bereitet man kleine Zettel vor. Dabei ist zu beachten, dass diese der Anzahl der Spieler entsprechen. Ein Zettel ist mit einem M (für den dicken Michi) gekennzeichnet, wobei alle anderen Zettel leer bleiben. Diese werden gefalten, sodass der Inhalt für alle verborgen bleibt.
  2. Nach einander zieht jeder Mitspieler einen der Zettel und findet seine Identität heraus. Wichtig dabei zu beachten ist, dass niemand diese Identität mitbekommt, da sonst der Spaß des Spiels verloren geht. Einer der Mitspieler weiß also nun, dass er den Auftrag hat als „dicker Michi“ alle anderen in sein Team zu holen ohne dabei groß Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Das Spiel beginnt und jeder geht seinen normalten Tätigkeiten des Tages nach.
  3. Der „dicke Michi“ begibt sich auf seine Mission und beginnt, seine Opfer in sein Team zu holen, indem er einem beliebigen Mitspieler seinen Zettel zeigt.
  4. Mit etwas zeitlichem Abstand zur Mannschaftsübernahme gibt das Opfer an einer Tafel/ Plakat seine neue Identität als einer der „unbesiegbaren Sieger“ an. Dabei notiert er seinen Namen, die Uhrzeit seines Überfalls durch den „dicken Michi“ und den Ort. Lässt diese Information jedoch unkommentiert und darf an der Entlarvung nicht mehr teilnehmen. Außerdem sind die Opfer eine Gefahr für alle überbleibenden Wilden Kerle – denn der „dicke Michi“ kann in ihrer Gegenwart weitere Opfer finden, welche in seine Mannschaft kommen. (Näheres dazu findest du unter der Überschrift „Regeln“)
  5. Die Spieler beraten sich laufend, wer der dicke Michi sein könnte. Sobald sie der Meinung sind, ihn überführen zu können, teilen sie der gesamten Gruppe ihren Verdacht mit. Gemeinschaftlich wird der verdächtigte Mitspieler befragt. Ist er der „dicke Michi“ haben die Wilden Kerle den Sieg in ihrer Tasche, ist er ein Wilder Kerl, scheidet er automatisch aus und die Jagd nach dem Übeltäter geht weiter.

Regeln:

Grundsätzlich kann der „dicke Michi“ einen Mitspieler in sein Team holen, indem er ihm seine Zettel mit dem M zeigt. Dabei sind aber bestimmte Spielregeln einzuhalten:

  • Der „dicke Michi“ kann sein Opfer nur dann in sein Team holen, wenn er mit dem Ofer alleine ist.
  • Kein Wilder Kerl darf sehen, wie der „dicke Michi“ seinem Opfer den Zettel zeigt.
  • Der „dicke Michi“ kann sein Opfer überraschen, wenn außer den beiden noch andere Opfer anwesend sind.
  • Zeigt der „dicke Michi“ einem Mitspieler seine Zettel  und wird dabei von einem weiteren Mitspieler gesehen, gilt er als entlarvt und er hat das Spiel sofort verloren.
  • Die Spieler agieren als Team und diskutieren gemeinsam über Verdächtige.
  • Mitglieder der „unbesiegbaren Siegern“  verraten nicht, wer der „dicke Michi“ ist.
  • Mitglieder der „unbesiegbaren Sieger“, die noch nicht namentlich bekannt sind, geben sich bei den Diskussionsrunden neutral!

 

Ihr seid kein Fan von den Wilden Kerlen, dann könnt ihr den „dicken Michi“ auch jederzeit durch einen anderen Bösewicht eurer Wahl ersetzen, wie zum Beispiel Darth Vader oder Voldemord von Harry Potter.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Spiel!